politur am donnerstag / 31. oktober
 [ on air ]

politur am donnerstag / 31. oktober

Die Umweltspuren bewegen Düsseldorf – oder eigentlich nicht, denn überall staut es sich. Außerdem sind Änderungen in der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf geplant und morgen wird es politisch im Savoy-Theater – die politur mit Laura Seithümmer.

Die Umweltspuren – macht das Sinn?

Beitrag: Paula Blaschke | Thema: In Düsseldorf gibt es mittlerweile 3 sogenannte Umweltspuren. Darauf fahren dürfen eigentlich nur Fahrräder, E-Autos und Autos mit mindestens 3 Personen. Ziel ist es, damit einem Dieselfahrverbot zu entgehen. Das Konzept führt aber an der ein oder anderen Stelle zu Problemen.

Die Umweltspuren und die Uni

Interview von Laura Seithümmer mit Lara Volkmer | Thema: Dank der Umweltspuren staut es sich in Düsseldorf. Auch um und an der Heine-Uni ist es momentan langwierig, sich anders als zu Fuß oder mit dem Fahrrad fortzubewegen. Was plant der AStA dagegen zu tun?

Titel: Volksbegehren; Thema: Sex

Beitrag: Tim Neumann | Thema: Wer Volksbegehren hört, denkt vielleicht an Politik und den Willen des Volkes. Wer sich das Stück „Volksbegehren“ des Kabarettisten Jürgen Becker morgen im Savoy-Theater anschaut wird feststellen, dass er das Wort mit anderen Dingen assoziiert.

Wünsche an die Bibliothek

Beitrag: Maya Gadomski | Thema: Der AStA der Heine-Uni hat bei den Studierenden nachgefragt: was wünscht ihr euch in/an/von der Bibliothek? Im Gespräch mit der Bibliothek wurde dann deutlich: die Wünsche sollen erhört werden.