politur am donnerstag / 2. februar
 [ on air ]

politur am donnerstag / 2. februar

 

 

 

Die Düsseldorfer Studierenden versammeln sich, der Wuppertaler Wahlausschuss grübelt und Mr. Saubermann hat Kratzer in seinem Image – die politur mit Tim Neumann.

 

 

 

Sommerkult, neue Studiengänge und Arbeit für Geflüchtete

Bericht: Laura Seithümmer | Thema: Die Studierenden der Heinrich-Heine-Universität haben sich heute zur Vollversammlung getroffen. Zu vielen aktuellen Themen wurden neue Details veröffentlicht.

 

 

Wahlmanipulation in Wuppertal?

Bericht: Tim Neumann | Thema: Bei der Wahl zum Studierendenparlament sind in den Urnen 245 Stimmen zu viel in den Urnen gelandet. Wie sind die Stimmen durch verschlossene Türen und versiegelte Urnen gekommen? Die Geschichte eines mysteriösen Falls.

 

 

Anders als im Beitrag genannt heißt der Sprecher der Jusos Wuppertal Niclas Schürmann.

 

Interview von Tim Neumann mit Daniel Molitor (Mitglied des Wahlausschusses)

 

Interview von Tim Neumann mit Niclas Schürmann (Sprecher der Juso Hochschulgruppe Wuppertal)

 

Adé Mr. Saubermann!

Interview von Tim Neumann mit Prof. Frank Baasner (Direktor des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg) | Thema: Kurz vor der Wahl kommt raus, dass der konservative Präsidentschaftskandidat François Fillon seine Frau beschäftigt haben soll, obwohl die gar nicht gearbeitet hat. Heftige Kritik bringt Fillons Kandidatur ins Schwnaken.

 

 

#chulz

Bericht: Lena Bauer | Thema: Die SPD weiß, wer für sie ins Rennen ums Kanzleramt gehen. Während bei Twitter der genuschelte Hashtag #chulz steil geht, beschäftigt sich auch die politische Konkurrenz mit dem unbekannten Bekannten aus Brüssel.

 

 

 

die politur – immer donnerstags um 18 Uhr!