politur am donnerstag / 19. april
 [ politur ]

politur am donnerstag / 19. april

Großereignis an der Heine-Uni: Joachim Gauck hat dendritten Vortrag im Rahmen seiner Gastprofessur gehalten – ein letztes Mal ging es um „Nachdenken über das Eigene und das Fremde“. Außerdem haben wir uns gefragt, welche Möglichkeiten Deutschland(s Militär) in Syrien hat und Die Linke.SDS hat zum Einenüber die 68er-Bewegung informiert und sich zum Anderen gegen die Abschaffung von  SHK-Räten ausgesprochen – die politur mit Tim Neumann.

 

„Auch Alis werden Professoren“

Bericht: Carina Blumenroth | Thema: Bei seinem letzten Vortrag im Rahmen seiner Gastprofessur an der Heine-Uni hat Joachim Gauck betont: im Bereich der Integration gibt es noch viel zu tun.

 

 

 Freiheit, Freiheit, Freiheit

Glosse: Tim Neumann | Thema: Der ehemalige Bundespräsident Gauck war Heine-Gastprofessor und hat über Freiheit gesprochen – wie so häufig. Denn: Freiheit ist immer die richtige Antwort – unabhängig von der Frage.

 

 

Syrieneinsatz – ja oder nein?

Bericht: Theresa Schültken | Thema: Nachdem die USA, Frankreich und Großbritannien in der vergangenen Woche ihren Raketenangriff gestartet haben, wird die Forderung nach einer deutschen Beteiligung wieder lauter. Doch ist das überhaupt mit dem Grundgesetz vereinbar?

 

 

Gegen die Abschaffung der SHK-Räte

Interview von Laura Seithümmer mit Fabian Korner (Die Linke.SDS) | Thema: In NRW setzt sich ein SHK-Bündnis gegen die Abschaffung der SHK-Räte ein. Die Linke.SDS hat sich der Pressemitteilung angeschlossen.

 

 

1968 als Vorbild?

Bericht: Laura Seithümmer | Thema: Die Linke.SDS hat an der Heine-Uni einen Infoabend zur 68er-Bewegung veranstaltet. Dafür haben sie Volkhard Mosler zum Gespräch eingeladen, der damals als Mitglied des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes aktiv an den Demonstrationen beteiligt war.