kulturkompass am dienstag | 25. oktober
 [ kulturkompass ]

kulturkompass am dienstag | 25. oktober

kulturkompass

 

Gestern Abend gab es im Düsseldorfer Landgericht außnahmsweise mal keinen Prozess, sondern Theater. Das Stück handelt eigentlich von der Antike – aber die Themen passen auch gut auf unsere heutige Zeit. Außerdem waren wir am Wochenende auch kulinarisch in Düsseldorf unterwegs.

Das und viel mehr gab es heute im kulturkompass mit Jessi auf der [97.1]!

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Straße

 

 

Beitrag: Larissa Woischnig | Thema: 4. Good Food Festival in Bilk – Kulinarisches aus der Region

Am Wochenende konnten sich die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer auf dem Good Food Festival durch die regionale Küche schlemmen. 37 Aussteller aus der Region haben für gesundes und nachhaltiges Essen geworben. Vom Veggie-Burger, über hausgemachte Marmelade bis hin zu frischgebackenem Brot war alles dabei.

 

 

 

 

 

Im Mittelpunkt

 

 

Beitrag: Julia Rieger | Thema: Bühnenferne Orte bespielen – das ist das Ziel des Theaterkollektivs „Band of Goldproduction“. Am Montag fand die Premiere des antiken Dramas „Die Schutzflehenden“ statt. Die Bühne war ein Gerichtssaal im Düsseldorfer Landgericht.

 

 

 

 

 

„Manche Texte haben mich so ergriffen, dass ich Tränen in den Augen hatte.“

 

 

Beitrag: Carina Blumenroth | Thema: „One day, baby we’ll be old“ – Julia Engelmanns Poetry Slam dazu ist auch schon wieder zwei Jahre alt. Doch Nachschub von poetischen Texten aus ihrem Leben gibt es – denn in der vergangenen Woche ist ihr drittes Buch „Jetzt, Baby“ erschienen.

 

 

 

 

 

 

Der kulturkompass – jeden Dienstag um 19 Uhr!