insider am mittwoch / 11. juli
 [ insider ]

insider am mittwoch / 11. juli

Viele Menschen auf der Erde, Trump in Europa und gute Ideen an der Heine-Uni. All das haben wir besprochen im – insider mit Carina Blumenroth.

 

 

 

 

Rund ein Drittel mehr Menschen in den letzten 20 Jahren

Interview: Carina Blumenroth | Thema: Am 11. Juli möchte die UNO mit dem Weltbevölkerungstag auf die weltweiten demographischen Entwicklungen aufmerksam machen. Alisa Kaps ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Berlin-Insitut für Bevölkerung und Entwicklung. Sie hat uns über die Ursachen und Folgen der steigenden Bevölkerungszahlen erzählt.

 

 

 

Die Nato in Brüssel

Bericht: Phoebe Köster | Thema: Mittwoch und Donnerstag treffen sich die Regierungschefs der Natostaaten in Brüssel. Beim Treffen wird aber nicht nur die Sicherheitspolitik im Fokus stehen, sondern auch Donald Trumps Positionierung.

 

 

 

Genderqueer und Rapmusik?

Bericht: Sabrina Schnückel | Thema: Die Rapperin Sookee setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein. Mit ihren Texten kritisiert sie frauen- und fremdenfeindliche Gedanken in der Hiphop Szene und klärt über sexuelle Diversität auf. Anfang der Woche hat sie eine Vortragsreihe über Rapmusik und Queerness an der Heine-Uni gehalten.

 

 

 

Die besten Ideen der Heine-Uni

Bericht: Cäcilia Meinl | Thema:  Jedes Jahr veranstaltet der CEDUS der Heine-Uni den Ideenwettbewerb. Dort können Studierende ihre besten Ideen einreichen. So sollen Start-Up-Konzepte gefördert werden.