insider am mittwoch / 05. februar
 [ insider ]

insider am mittwoch / 05. februar

Ein neues Denkmal für verfolgte Homosexuelle könnte es bald in Düsseldorf geben. Das Studierendenparlament der Hochschule Düsseldorf hat sich dafür ausgesprochen. Außerdem haben wir über Nachhaltigkeit an der Hochschule Düsseldorf, den Rundgang der Kunstakademie und mehr gesprochen. – im insider mit Delband Nabizadeh.

Denkmal für verfolgte Homosexuelle in Düsseldorf

Interview: Delband Nabizadeh mit Martin Bühren (Autonomes Referat für bisexuelle und schwule Studierende der HSD) | Thema: In Düsseldorf könnte es ein neues Denkmal für verfolgte Homosexuelle geben. Das Studierendenparlament der Hochschule Düsseldorf hat sich dafür ausgesprochen.

Nachhaltigkeit an der HSD

Interview: Delband Nabizadeh mit Mira Hill (Nachhaltigkeitsinitiative Hochschule Düsseldor) | Thema: An der Hochschule Düsseldorf gibt es eine neue Nachhaltigkeitsinitiative. Die Initiative steht noch ganz am Anfang, hat aber schon viele Pläne. Wir haben u.a. über die Pläne und Coachings gesprochen.

Rundgang an der Kunstakademie

Bericht: Carina Blumenroth | Thema: Es ist eine der bekanntesten Kunstveranstaltungen hier in Düsseldorf. Der Rundgang an der Kunstakademie. Studierende stellen dort ihre Kunstwerke aus.

Gleich zwei: Kulturhauptstädte 2020

Bericht: Judith Deußen | Thema: Jedes Jahr ernennt ein spezieller Ausschuss eine oder mehrere Kulturhauptstädte Europas. Dieses Jahr sind es gleich zwei: Rijeka und Galway. Die beiden Städte machen jeweils ganz unterschiedliche Dinge besonders.

Bald nur noch Wahlpflicht für Lucke?

Bericht: Lena Harjes | Thema: An der Uni Hamburg hat es immer wieder Diskussionen um den Wirtschaftswissenschaftler Bernd Lucke gegeben. Viele Studis sind nicht begeistert davon, dass Lucke vor sieben Jahren die AfD mitbegründet hat. Jetzt zieht die Uni Konsequenzen.

Der insider in der snooze-edition immer von 9 bis 12 Uhr.