gesundfunk am montag / 4. juni
 [ gesundfunk ]

gesundfunk am montag / 4. juni

Be veggie! Oder doch nicht?

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch und vegan, auch in Deutschland. Viele machen das auch ethischen und moralischen Gründen und dem Tier- und Umweltschutz zuliebe. Andere sehen das als Ernährungstrend, den sie mal mitmachen. Das wollen wir genau wissen!

Ist vegetarisch=mehr Gemüse=gesund? Wann kann diese Ernährung gesundheitsschädigend sein?

Das und mehr hört ihr ab 18 Uhr im gesundfunk, heute mit Anni Stosberg!

 

Team Green oder Team Beef?

 

Umfrage: Luca Bradley I Thema: Am Thema vegetarischer und veganer Ernährung scheiden sich die Geister. Deswegen wollten wir von den Studis auf dem Heine-Campus wissen, was sie von dieser Ernährung halten und ob das für sie in Frage käme.

 

 

 

Auf die Bedürfnisse des eigenen Körpers achten!

 

Interview: Anni Stosberg mit Prof. Dr. Karsten Müssig, Ernährungsmediziner, leitender Oberarzt und stv. Klinikdirektor an der Klinik für Endokronologie und Diabetologie an der Uniklinik Düsseldorf I Thema: Vegetarisch und vegan heißt vor allem eins: Anteiliger oder kompletter Verzicht auf tierische Fette, Nährstoffe und Co. . Das macht natürlich was mit unserem Körper und ist auch nicht für alle gut.

 

Teil 1

 

Teil 2

 

How to veggie im (Uni-)Alltag

 

Interview: Cigdem Ünlü  mit Jessica Schäfers, Studentin der HHU und Moderatorin auf der [97.1] I Thema: Viele fragen sich: Wie soll das gehen, ohne Fleisch und ähnliches im Alltag? Jessica Schäfers weiß das zu gut, sie ernährt sich seit Jahren vegan. Sie berichtet von ihrem Alltag, ihre Gesundheit und darüber, wie sie sich ihre vegane Zukunft vorstellt.

 

Teil 1

 

Teil 2

 

Teil 3

 

 

Der gesundfunk – immer montags ab 18 Uhr!