politur am donnerstag / 30. april
 [ politur ]

politur am donnerstag / 30. april

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-1.png

An der Heinrich-Heine-Universität wurden aufgrund der Corona-Pandemie die Wahlen des Studierendenparlaments verschoben. Die neue Corona-Epidemie-Hochschulverordnung soll aber Lehre und Prüfungen im Sommersemester 2020 ermöglichen. Das und mehr in der politur mit Tim Neumann.

SP-Wahlen an der Heine-Uni verschoben

Interview von Tim Neumann mit Lara Volkmer (AStA-Vorsitzende an der Heine-Uni) | Thema: Der AStA-Vorstand darf durch die Corona-Epidemie-Hochschulverordnung die Wahlen des Studierendenparlaments verschieben. Das hat der Vorstand auch gemacht. Warum?

Bericht: Lena Harjes | Thema: Im Juni wäre an der Heine-Uni die Wahlen für das Studierendenparlament gewesen. Diese wurden nun aufgrund der Corona-Pandemie auf Dezember verschoben. Wäre Briefwahl eine Option gewesen?

Sommersemester durch Corona-Epidemie-Hochschulverordnung möglich

Bericht: Theresa Schültken | Thema: Die neue Corona-Epidemie-Hochschulverordnung für NRW soll das Sommersemester 2020 rechtlich absichern und überhaupt erst möglich machen. Was sind konkret die Inhalte?

Hilfe für Studis in Corona-Geldnot

Beitrag: Laura Mertens | Thema: Viele Studierende verdienen durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen nicht mehr genug Geld, um Miete oder Lebensunterhalt zu bezahlen. Unter anderem der AStA der Heine-Universität bietet deswegen Hilfe an.

die politur – donnerstags ab 18 Uhr!