kulturkompass am dienstag / 4. august
 [ kulturkompass ]

kulturkompass am dienstag / 4. august

Während der Sommer in die nächste heiße Phase startet, halten wir euch im kulturkompass auf dem Laufenden: Wie werden eigentlich Filme gedreht, wenn eigentlich Abstand gehalten werden soll? Außerdem sprechen wir über die Kontaktstelle für Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten. Das alles im kulturkompass – heute mit Barbara Beer!

Film in Zeiten von Corona

Bericht: Isabel Arbert | Thema: Die Dreharbeiten für viele Film- und Fernsehproduktionen haben wieder angefangen – unter strengen Hygieneauflagen. Wie diese zum Beispiel bei Kuss-Szenen aussehen, hört ihr hier.

Bachelorarbeit: Kurzfilm über Menstruation

Interview von Julia Rieger mit Joe Rain | Thema: Die Regie- und Schauspielstudentin und Jugendbuchautorin Joe Rain dreht für ihre Bachelorarbeit einen Kurzfilm zum Thema Menstruation. Wie die Dreharbeiten trotz Corona stattfinden können und welche Rolle Kunst in der Enttabuisierung von Menstruation spielt, hört ihr hier.

Kontaktstelle für Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

Moderation: Barbara Beer | Thema: Habt ihr euch eigentlich auch schon einmal gefragt, woher die Kunst in unseren Museen eigentlich kommt und wem sie gehört? Seit Anfang des Monats hat die Bundesregierung eine Kontaktstelle eingerichtet, die sich genau mit diesen Fragen beschäftigt. Mehr dazu hört ihr hier.

Der kulturkompass – immer dienstags um 19 Uhr!