Was sind die softskills?
 [ on air ]

Was sind die softskills?

softskillssoftskills – Das ist das interdisziplinäre Magazin für Schlüsselkompetenzen in allen Fakultäten.

 

Worum geht es bei softskills?

Grundsätzlich um alle Fragen von kommunikativen, sozialen und methodischen Kompetenzen in den verschiedensten Berufsfeldern und Studienrichtungen. Mit softskills bezeichnet man alle Kompetenzen, die neben der reinen Fachkompetenz den beruflichen und privaten Erfolg bestimmen und in den unterschiedlichsten Studien- und Berufskontexten wesentliche Vorteile verschaffen.

 

Inhaltlich besteht eine Kooperation mit den Sprechkontakten, einer Vortragsreihe, über die auch regelmäßig berichtet wird, siehe auch http://www2.hhu.de/muendlichkeit/sprechkontakte

 

Wer macht die Sendung?

Federführend ist von der ersten Sendung am 28.10.2011 an Dr. Marita Pabst-Weinschenk. Sie moderiert die Sendung und wählt die Beiträge aus, die von Studierenden in ihren Seminaren „Radiotextsorten“ recherchiert und produziert werden.

 

softskills mit Dr. Marita Pabst Weinschenk – immer freitags ab 18 Uhr auf der [97.1]