rushhour am freitag / 16. juni
 [ on air ]

rushhour am freitag / 16. juni

2017 – ein Jahr in dem Polarisierungen zunehmen. West gegen Ost, Links gegen Rechts, Jung gegen Alt. Mancherorts bekommt man den Eindruck, dass die Gräben viel zu weit seien. Eine Initiative will das ändern und die Menschen zum Reden bringen. Mehr dazu in der rushhour – heute mit Dennis Rettberg.

 

 

 

 

17. Juni – Zeit zum Reden

 

Interview von Dennsis Rettberg mit Gemina Picht (Initiative Offene Gesellschaft) | Thema: Morgen am 17. Juni ist Zeit zum Reden. Geht es nach der Initiative Offene Gesellschaft sollen dann nämlich alle Tische und Stühle rausstellen und mit Menschen über die Demokratie reden. Wir haben mit den Initiatoren gesprochen.

 

 

Sternenkreuzer auf dem Weg

 

Interview mit Patrick Koch (Bassist von When Stars Collide) | Thema: Nur noch wenige Tage bis auf dem HHU-Campus die Festival-Ballons steigen. In aller Vorfreude stellen wir euch die Bands, die auftreten im Interview vor. Dieses Mal: When Stars Collide

 

 

Steuern machen leicht gemacht

 

Bericht: Tobias Schlemper | Thema: Steuererklärung sind nicht gerade das Attraktivste am Studium. Trotzdem: auch sowas muss gemacht werden. Hilfe für Studierende gibt es an der Heinrich-Heine Universität in Form einer kostenlosen Steuerberatung.

 

 

Die Situation von Otto Warmbier

 

Bericht: Laura Seithümmer | Thema: Der amerikanische Student Otto Warmbier ist wieder in den USA angekommen. Zuvor war er ein Jahr lang in Nordkorea und hat dort schwere gesundheitliche Rückschläge erlitten. Das wird gerade zum Politikum.

 

 

Die rushhour – immer montags, mittwochs und freitags ab 16 Uhr