politur am donnerstag / 27. september
 [ politur ]

politur am donnerstag / 27. september

 

Privatfinanzierungen für Universitätsgebäude, Lehrstühle oder Professuren stehen immer zur Diskussion. Beeinflussen die Unternehmen und Privatpersonen die Lehre? Außerdem hat der Lehrbetrieb an der Hochschule Düsseldorf angefangen, ob es genug Räume gibt – darüber scheiden sich die Geister und soll Angela Merkel die Vertrauensfrage stellen? Sie selbst sagt Nein, das wird sie nicht tun – die Themen in der politur mit Laura Seithümmer.

 

 

 

Privatfinanzierungen an der Uni – eine gute Idee?

Interview von Laura Seithümmer mit Fabian Korner (Liste Die Linke.SDS) | Thema: Das Privatfinanzierungen für Universitäten nicht die ideale Lösung sind, darauf können sich viele einigen. Die Mitglieder von Die Linke.SDS fordern jetzt aber von der Heine-Uni, den Vertrag für eine gestiftete Junior-Professur an der juristischen Fakultät auszusetzen.

 

 

Wird es reichen?

Moderation: Laura Seithümmer | Thema: Mehr Studierende aber nicht mehr Räume – so sieht die Situation in der Regel an allen Hochschulen aus. Doch an der Hochschule Düsseldorf ist das für manche ein schwieriges Thema, weil die Raumsituation ohnehin schon knapp ist.

 

 

Vertrauen ja oder nein?

Moderation: Laura Seithümmer | Thema: Nach der Wahl von Ralph Brinkhaus zum Unionsfraktionsvorsitzenden haben Mitglieder vieler Parteien die Kanzlerin angehalten, ein Vertrauensvotum zu starten. Sie lehnt das ab.