new fall festival 2017 / 16. november bis 19. november
 [ musik ]

new fall festival 2017 / 16. november bis 19. november

Besondere Künstler an besonderen Orten – getreu diesem Konzept verbindet das New Fall Festival bereits zum 7. Mal moderne Popmusik mit Schauplätzen klassischer Musik. In diesem Jahr ist neben der Johanneskirche, dem Robert-Schumann-Saal und vielen mehr auch wieder die Tonhalle als Location vertreten! Hier werden vom 16.11 bis zum 19.11 werden u.a.Tom Odell, Alice Merton und Alice Phoebe Lu für ganz besondere Momente sorgen. Das ist doch Grund genug, sich auf die kalte Jahreszeit zu freuen!

 

 

 

 

 

Alle Konzerte im Überblick:

 

Donnerstag 16. November

 

Die Höchste Eisenbahn (Robert Schumann Saal | 19 Uhr)
Mogli (Johanneskirche | 19 Uhr)
Tuneyards (Capitol Club | 20 Uhr)
Little Dragon (Capitol Theater | 20 Uhr)
Julien Baker (Johanneskirche Bachsaal | 22 Uhr)
Austra (Capitol Club | 22 Uhr)

 

• Freitag, 17. November

 

Alice Merton (Robert-Schumann-Saal | 19 Uhr)
Sophia (Bachsaal Johanneskirche | 19 Uhr)
Megaloh + Rheinbrass (Capitol Theater | 20 Uhr)
Tom Odell (Tonhalle | 21 Uhr)
Fil Bo Riva (Tanzhaus NRW | 22 Uhr)
Alice Phoebe Lou (Johanneskirche | 22 Uhr | Cathy)
Sudan Archives (Me And All Hotel | 23 Uhr)

 

• Samstag, 18. November

 

Glen Hansard (Tonhalle | 17 Uhr)
Pop NRW Abend mit WOMAN, Love Machine, Xul Zolar, Suzan Köcher (Tanzhaus NRW | 20 Uhr)
Isolation Berlin + Love A + Gurr (Sipgate | 21 Uhr)
Thurston Moore (Johanneskirche | 22 Uhr)
Michael Kiwanuka (Tonhalle | 22 Uhr)
Lasse Matthiessen (Me And All Hotel | 23 Uhr)

 

• Sonntag, 19. November

 

Destroyer (Capitol Club | 20 Uhr)
Amadou + Mariam (Capitol Theater | 20 Uhr)
Anna Ternheim (Tanzhaus NRW | 21 Uhr)