insider am freitag / 12. juli
 [ insider ]

insider am freitag / 12. juli

Die Erlösung ist nahe – die Vorlesungszeit geht heute für die meisten in Düsseldorf zu Ende. Dennoch kein Grund mit den wichtigen Themen aufzuhören! Seenotrettung, Influencer und Missbrauchsvorwürfe an der Robert Schumann Hochschule – alles heute im insider mit Dennis Rettberg

Gegen das Dopen

Interview von Dennis Rettberg mit Prof. Mario Thevis (Sporthochschule Köln) | Thema: In dieser Woche hat eine internationale Anti-Doping Razzia stattgefunden, die mehrere Festnahmen ergeben hat. Parallel beginnt in Frankreich die Tour de France, das wohl größte Radsportereignis der Welt bei dem immer wieder gedopt wurde. Wir fragen uns: wie kann in Zukunft wirksam gegen Doping gekämpft werden?

Influencer HHU

Glosse: Laura Mertens | Thema: Eine Studie der Einrichtung charly education hat vor einigen Tagen die Heinrich-Heine-Unsiversität zur Top Influencerin gekürt – zumindest was die Häufigkeit der Posts angeht. Bei den Likes und Followerzahlen schaffte es die HHU nicht unter die ersten 10 von 50 Unis in ganz Deutschland. Welche Tipps könnte uns die Top Influencerin HHU denn geben? Wir haben uns das mal vorgestellt…

Seerecht vs. Seenotrettung

Interview von Dennis Rettberg mit Prof. Alexander Proelß (Jurist an der Universität Hamburg) | Thema: Im Mittelmeer beziehen sich viele Schiffe, die Menschen in Seenot retten, gerade auf das Seerecht wenn sie Häfen mit Flüchtenden an Bord ansteuern. Sie sagen, dass das Seerecht dies decke. Aber stimmt das überhaupt? Wir haben bei einem Juristen nachgefragt und herausgefunden: ganz so einfach ist das nicht!

Reaktionen an der Robert-Schumann Hochschule

Bericht: Laura Mertens | Thema: Im April veröffentlichte der Spiegel einen Artikel über Missbrauchsvorwürfe gegen Dozierende an Hochschulen in Hamburg und Düsseldorf. Betroffene seien beispielsweise gegen ihren Willen angefasst worden. Ebenfalls genannt wird die Robert Schumann Hochschule. Wie sie darauf reagiert hat und wie es jetzt weiter geht berichtet Laura Mertens.