insider am donnerstag / 2. juni
 [ insider ]

insider am donnerstag / 2. juni

insiderWir haben das Unwetter unbeschadet überstanden! So konnten wir in unserem insider am Donnerstag wie gewohnt für euch durchführen und euch unter anderem darüber informieren, was sich hinter der neuen Campus-Zeitschrift hier&dort verbirgt und wie ehrenamtliche Nachhilfelehrer hier in Düsseldorf ausländischen Schülern helfen, Deutsch zu lernen. Diese Interviews könnt ihr hier nochmal nachhören!

 

Die Heinrich-Heine-Uni bekommt eine weitere Campus-Zeitschrift – und zwar eine ziemlich besondere! Denn hier&dort ist eine Campus-Zeitschrift, die in Zusammenarbeit von deutschen und togonesischen Studierenden erstellt wird. Marianne Ruhnau hat mit Yagmur Karakis, einer der Mitgründerin, über dieses neue Projekt gesprochen.

 

 

Über Integration wird eine ganze Menge gesprochen, besonders nachdem so viele Flüchtende in den letzten Monaten nach Deutschland gekommen sind. Aber es wird nicht nur gesprochen, es wird auch etwas getan. Die Diakonie und der Rotary Club organisieren Nachhilfe für SchülerInnen, die ihr Deutsch verbessern möchten. Unterrichtet werden die SchülerInnen von ehrenamtlichen NachhilfelehrerInnen und ein Schüler/Lehrer-Tandem war bei Maximilian Rieger zu Gast: Martin, 18 Jahre alt und vor zwei Jahren aus Ghana nach Deutschland gekommen und Philipp Artz, Studierender an der HHU.

 

 

Wer Interesse hat, sich auch zu engagieren, kann sich per Mail bei Elisabeth Slama oder Linda Steinschulte von der Diakonie melden.