campus-debatte 2018
 [ politur ]

campus-debatte 2018

Vom 02. bis zum 06. Juli haben die über 30.000 Studierenden der Heine-Uni die Wahl. Sie können entscheiden, welche hochschulpolitischen Listen im kommenden Jahr im Studierendenparlament (SP) vertreten sein sollen. Das SP ist als höchstes studentisches Gremium u.a. für die Wahl des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) zuständig und entscheidet, wofür die Gelder der Studierenden verwendet werden. Bei der campus-debatte 2018 hatten die ListenvertreterInenn die Chance, ihre Ziele für das kommende Jahr zu diskutieren. Teilgenommen haben: Jennifer Voß (Regenbogenliste), Sven Langwasser (Campusgrün), Fabian Schröer (RCDS – die studentische Mitte), Christian Bruns (LHG – Digitalisierung first), Fabian Korner (Die Linke.SDS) und Joshua Pätzold (Juso Hochschulgruppe – rot-grüne Liste)

 

Einstiegsstatements

 

Extremismus auf dem Campus

 

Nachhaltigkeit auf dem Campus

 

Studentische Partizipation

 

Essen auf dem Campus

 

Schlussstatements