kulturkompass am 5. juni I dienstag
 [ der sender ]

kulturkompass am 5. juni I dienstag

 

Im Mittelpunkt: Das Asphalt Festival in Düsseldorf, das am Freitag startet, präsentiert euch neben Musik auch Tanz, Theater und Literatur auf den Straßen in Düsseldorf.

 

 

Im Gespräch: Einen Buchtipp für die Urlaubstage bekommt ihr von Julia, die euch das Buch Drive by short´s vorstellt:

 

-->

kulturkompass Vorhang auf – für die Kulturhighlights diese Woche. Das Kulturteam hat für euch wieder einiges rausgesucht. Und das hört ihr immer dienstags, alle zwei Wochen live, auf der [97.1] diesmal mit Marianne.

 

 

 

 

Auf der Straße: Das Konzert des Unichors, der open air direkt vorm Oeconomicum gesungen hat:

http://hochschulradio.de/wordpress/wp-content/uploads/2016/07/Unichor.mp3

 

Im Mittelpunkt: Das Asphalt Festivalmehr

kulturkompass am dienstag I 7. juni

kulturkompass Zeit dass sich was drehhht, was dreeeheeet… und zwar wieder der Kulturkompass – diesmal mit Ina, die euch an die Hand nimmt und durch den Kultur-Veranstaltungs- Dschungel führt, live ab 19 Uhr, auf der [97.1].

 

Dabei erwartete euch heute ganz viel Literatur. Denn diese Woche finden zum 6.Mal die Literaturtage in Düsseldorf statt. Bekannt durch den … mehr

low roar am 17.08. im FFT präsentiert von hochschulradio düsseldorf

low roar

Low Roar ist eine Band, die aus Ryan Karazija und Júlíus Óttar Björgvinsson besteht, und sich im sonnigen Kalifornien gegründet hat. Verschlagen hat es die beiden nach Island, genauer gesagt nach Reykjavik, wo sie sich von den besonderen Landschaften und dem isländischen Wetter zu neuer Musik haben inspirieren lassen.

Die Musik, die Low Roar machen, kann man am besten als … mehr

hochschulradio spezial \ bühne frei für die neuen!

205466_212527488772765_212335008792013_824973_4189437_n-12Wie schreibt man Moderationen? Wie führt man Interviews? Wie geht man richtig mit der Radio – Technik um?

 

Wochenlang haben sie sich mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt, geübt, gelernt und gebüffelt – und heute ist der große Tag gekommen: In einer Sondersendung dürfen zum ersten Mal fünf neue ModeratorInnen ans Mikrophon.

 

Ann – Christin mehr

konzert von „the kooks“ am 18.02 im palladium köln

Die britischen Indie-Rocker „The Kooks“ sorgen seit 12 Jahren für Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Songs wie „Naive“,  „She Moves In Her Own Way“ oder „Oooh La“ – um nur einige wenige zu nennen – katapultieren einen schlagartig in ein Cabrio mit gut gelaunten Freunden auf dem Weg zum Strand. 3 Monate nachdem sich das Quartett aus Luke Pitchard (Gesang, Gitarre), Hugh Harris (Gitarre), Max Rafferty (Bass) und Paul Garred (Schlagzeug; mittlerweile Alexis Nunez) formiert hatte, war auch schon der erste Plattenvertrag unterschrieben. Das Debütalbum „Inside In / Inside Out“ sowie der Nachfolger „Konk“ feierten große Erfolge: „The Kooks“ hatten sich einen Namen gemacht und tourten über den ganzen Globus. 2011 schien jedoch die Luft vorerst ein wenig raus zu sein. Das dritte Album „Junk Of The Heart“ sackte einiges an negativer Kritik ein, die Kooks hatten ihren catchy, bluesigen  Brit-Rock-Cabrio-Zauber irgendwie verloren.  Das im Jahr 2014 veröffentlichte Album „Listen“ hat jedoch großes vor. Die erste Singleauskopplung „Around Town“ wird von einer Art Gospelchor eröffnet und zeichnet sich durch einen 70er Jahre Retrosound, gespickt mit vorantreiben Bässen und Gitarrenriffs,  aus. Elemente, die auch in den übrigen 10 Songs niederschlagen sollen. „The Kooks“ haben sich auf diesem Album neuen Elementen bedient, dabei aber ihren Wiedererkennungswert nicht verloren.  Jetzt sind sie mit ihrem neusten Werk auf Tour, auch hier in Deutschland. Am Mittwoch, dem 18.02.15 sind sie im Kölner Palladium zu sehen. Karten gibt es noch und los geht´s um 20 Uhr.   

Die britischen Indie-Rocker The Kooks sorgen seit 12 Jahren für  Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Songs wie „Naive“,    „She Moves In Her Own Way“ oder „Oooh La“ – um nur einige wenige zu  nennen – katapultieren einen schlagartig in ein Cabrio mit gut gelaunten  Freunden auf dem Weg zum Strand. 3 Monate nachdem sich das Quartett  … mehr

die vorlesungen sind vorbei – wir senden weiter!

205466_212527488772765_212335008792013_824973_4189437_n-12Die Vorlesungen sind vorbei und auch wenn jetzt Prüfungen und Hausarbeiten geschrieben werden müssen dürfte manch einer erleichtert aufatmen.

 

Auch bei uns ticken während der vorlesungsfreien Zeit die Uhren etwas anders. Der insider – der euch während des Semsters in den Morgen begleitet hat – entfällt in der vorlesungsfreien Zeit. Dafür gibt es an fünf Tagen in der Woche, … mehr