rushhour am montag / 20. november
 [ Profil von Nadine.Klein ]

(Nadine.Klein)

Nadine.Klein

Beiträge von :

rushhour am montag / 20. november

Wir sind noch ganz musikfiebrig vom New Fall Festival, das in der letzten Woche in Düsseldorf stattgefunden hat. Aber auch die Jamaika-Koalition und andere Krimis – zum Beispiel in Buchform – haben uns heute beschäftigt. Die rushhour  – heute mit Dennis Fanty.

 

 

 

 

Grau in grau statt bunt

 

Bericht: Saskia Schlesinger I Thema: Aus Schwarz, Gelb und Grün wird doch keine traute Dreisamkeit, stattdessen hängen grauen Wolken über dem Bundestag. Wie es jetzt weiter geht und was die Reaktionen aus dem Ausland sagen haben wir für euch zusammengefasst.

 

 

 

Von Kraftklub, fehlender Privatssphäre und neuer Musik

 

Interview von Nadine Klein mit Andreya und Laura von der Band Gurr I Thema: Im Rahmen des New Fall Festivals haben die beiden Mädels aus Berlin das erste Mal ein Konzert in Düsseldorf gespielt. Wir haben mit ihnen über ihre kürzliche UK-Tour, Konzerte mit Kraftklub und über das geplante Album gesprochen.

 

 

 

Krimi to GO

Interview von Saskia Schlesinger mit Simon Bartsch (Autor) I Thema: Simon Bartsch hat seinen ersten Krimi „Schwarze Angst“ veröffentlicht. Passagen daraus hat er am Samstag in der Krimi-Bahn vorgelesen, die während der Lesung durch Düsseldorf gefahren ist. Unsere Reporterin Saskia Schlesinger saß mit drin.

 

 

 

Stagediving, Moshpits und viel gute Musik

 

Bericht: Nadine Klein I Thema: Am letzten Samstag sind im Rahmen des New Fall Festivals gleich drei Bands in der Eventlocation des sipgates aufgetreten – Gurr, Love A und Isolation haben dabei für richtig gute Stimmung gesorgt und wir waren mittendrin.

 

 

In anderen Sphären

 

Bericht: Cathy Kremerius I Thema: Am Wochenende hat in Düsseldorf das New Fall Festival sattgefunden. Auch die Johanneskirche in der Innenstadt gehört zu den Konzertstandorten und bietet eine ganz besondere Atmosphäre. Verstärkt wurde das am Freitag durch das dort stattfindende Konzert der Sängerin Alice Phoebe Lu.

 

 

 

 

Die rushhour – montags und freitags ab 16 Uhr

» mehr

rushhour am montag / 13. november

Seid nett zueinander! Denn heute ist Welt-Nettigkeits-Tag. Deswegen gab es während der Sendung liebevoll gebackene Brownies und gute gelaunte RedakteurInnen on air! Die rushhour – mit Dennis Fanty.

 

 

 

 

 

Eine nette Sache…

Bericht: Nadine Klein I Thema: Heute ist Weltnettigkeitstag. Das Wort nett ist auf der zwischenmenschlichen Ebene, aber gar nicht immer so nett.

 

 

 

Make It German

Interview von Dennis Fanty mit Ayman Farhod Naaem (Vorstandsmitglied bei Make It German eV.) I Thema: Der Verein Make It German möchte vor allem Geflüchteten aus arabischen Ländern den Bildungsweg in Deutschland erleichtern Im Interview hat er uns erklärt, worin vor allem die Hürden für Geflüchtete an deutschen Unis bestehen.

 

 

 

Was ist Erfolg?

Bericht: Saskia Schlesinger I Thema: Erfolg wird ja meistens darüber definiert welchen Stand man auf der Karriereleiter erreicht hat. Das Karrierenetzwerk LinkedIn hat aber jetzt herausgefunden, dass viele Erfolg über ihr Privatleben definieren. Wir haben deswegen auch noch mal bei euch nachgefragt, wie ihr Erfolg definiert.

 

 

Terror in Europa

Bericht: Kathi Birkenbeul I Thema: Heute vor zwei Jahren ereigneten sich gleich an mehreren Orten in Paris terroristische Anschläge. 300 Menschen kamen damals ums Leben Wir haben  zurückgeblickt.

 

 

 

Die rushhour – montags und freitags ab 16 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

» mehr

new fall festival 2017 / 16. november bis 19. november

Besondere Künstler an besonderen Orten – getreu diesem Konzept verbindet das New Fall Festival bereits zum 7. Mal moderne Popmusik mit Schauplätzen klassischer Musik. In diesem Jahr ist neben der Johanneskirche, dem Robert-Schumann-Saal und vielen mehr auch wieder die Tonhalle als Location vertreten! Hier werden vom 16.11 bis zum 19.11 werden u.a.Tom Odell, Alice Merton und Alice Phoebe Lu für ganz besondere Momente sorgen. Das ist doch Grund genug, sich auf die kalte Jahreszeit zu freuen!

 

 

 

 

 

Alle Konzerte im Überblick:

 

Donnerstag 16. November

 

Die Höchste Eisenbahn (Robert Schumann Saal | 19 Uhr)
Mogli (Johanneskirche | 19 Uhr)
Tuneyards (Capitol Club | 20 Uhr)
Little Dragon (Capitol Theater | 20 Uhr)
Julien Baker (Johanneskirche Bachsaal | 22 Uhr)
Austra (Capitol Club | 22 Uhr)

 

• Freitag, 17. November

 

Alice Merton (Robert-Schumann-Saal | 19 Uhr)
Sophia (Bachsaal Johanneskirche | 19 Uhr)
Megaloh + Rheinbrass (Capitol Theater | 20 Uhr)
Tom Odell (Tonhalle | 21 Uhr)
Fil Bo Riva (Tanzhaus NRW | 22 Uhr)
Alice Phoebe Lou (Johanneskirche | 22 Uhr | Cathy)
Sudan Archives (Me And All Hotel | 23 Uhr)

 

• Samstag, 18. November

 

Glen Hansard (Tonhalle | 17 Uhr)
Pop NRW Abend mit WOMAN, Love Machine, Xul Zolar, Suzan Köcher (Tanzhaus NRW | 20 Uhr)
Isolation Berlin + Love A + Gurr (Sipgate | 21 Uhr)
Thurston Moore (Johanneskirche | 22 Uhr)
Michael Kiwanuka (Tonhalle | 22 Uhr)
Lasse Matthiessen (Me And All Hotel | 23 Uhr)

 

• Sonntag, 19. November

 

Destroyer (Capitol Club | 20 Uhr)
Amadou + Mariam (Capitol Theater | 20 Uhr)
Anna Ternheim (Tanzhaus NRW | 21 Uhr)

 

» mehr

rushhour am montag / 6. november

Adieu Schreibschrift und hallo Gender-Gap hier aus der lebenswerten Stadt Düsseldorf! Oder wie war das? Wir klären euch auf – die rushhour mit Dennis Fanty.

 

 

 

 

 

 

Noch 100 jahre bis zur Gleichberechtigung…

Bericht: Nadine Klein I Thema: In der letzten Woche ist der „Gender Gap Report 2017“ erschienen. Der wird seit 2006 jährlich vom Weltwirtschaftsforum veröffentlicht und soll die Geschlechtergleichheit weltweit erfassen. In diesem Jahr wurden insgesamt 144 Länder in den Kategorien Bildung, Gesundheit, Politik und Wirtschaft unter die Lupe genommen. Deutschland steht nicht schlecht dar, doch auch hier gibt es noch viel zu tun!

 

 

 

 

Die schönste Stadt am Rhein?

Glosse von Saskia Schlesinger I Thema: Nach ihrem Besuch in Düsseldorf hat eine Journalistin des Boston Globe als besonders lebenswerte Stadt als Reiseziel empfohlen. Wir haben das als Anlass genommen, die so hoch gelobten Hot-Spots in Düsseldorf mit einem Augenzwinkern zu bewundern.

 

 

 

 

Erinnerungen an die Grundschule

Bericht: Kathi Birkenbeul I Thema: Es gibt in Deutschland immer wieder Debatten darüber, die Schreibschrift abzuschaffen und stattdessen eine verbundene Druckschrift einzuführen. Auch wenn die wenigsten Studis sie heute noch anwenden, erinnern wir uns auch mit einem weinenden Auge an die gute alte Grundschulzeit und die Schreibschrift zurück.

 

 

 

 

Tee mal wissenschaftlich

Bericht: Kathi Birkenbeul I Thema: Tee ist vor allem in der Kaltenzeit ein sehr beliebtes Getränk – nicht nur unter Studis. Vor allem grüner oder schwarzer Tee haben neben einem guten Geschmack auch praktische Nebenwirkungen: sie machen wach un können die Leistung steigern. Dabei kommt es allerdings auf die richtige Ziehzeit an.

 

 

 

 

die rushhour – immer montags und freitags von 16-18 Uhr!

» mehr

rushhour am montag / 30. oktober

Ausnahmweise dürfen wir heute auch mal ins „Wochenende“ einläuten. Damit ihr genug Infos für die beiden Feiertage habt haben wir thematisch ordentlich aufgefahren: Halloween, Reformation, vegane Mensen und die Zeitverschiebung sind heute unsere Themen. Die rushhour – heute mit Dennis Fanty.

 

 

 

 

Zombie in letzter Sekunde

Bericht: Kathi Birkenbeul I Thema: Morgen ist Halloween und ausgerechnet auch noch ein Feiertag – das heißt: die letzten Stunden für den Einkauf eines Halloween-Kostüms haben geschlagen. Zum Glück hat Redakteurin und DIY-Wxpertin Kathi noch ein paar schnelle Ideen für euch.

 

 

 

Wer hat an der Uhr gedreht…

Bericht: Saskia Schlesinger I Thema: Am Sonntag wurden die Uhren wieder auf Winterzeit und damit um eine Stunde zurückgestellt. Doch macht diese lästige Umstellung jedes Jahr eigentlich Sinn? Wir haben uns schlau gemacht was die Politik und vor allem Ihr dazu sagt.

 

 

 

Das mit den Thesen und der Kirche

Bericht: Nadine Klein I Thema: 500 jahre Reformation! das wird bei uns in diesem Jahr mit einem freien Tag gefeiert. Doch was genau steckt hinter dem Mythos, Luther habe die Thesen an eine Kirchentür geschlagen und was hat die Reformation nachhhaltig für unsere westliche Kultur bewirkt?

 

 

 

3 vegane Sterne für unsere Mensa

Interview von Dennis Fanty mit René Schärling (Fachreferent für Ernährung bei PETA Deutschland) I Thema: Die Tierschutzorganisation hat bereits zum vierten Mal das vegane Angebot der deutschen Unimensen erhoben. In diesem Jahr haben insgesamt 43 Studierendenwerke an der Umfrage teilgenommen. Dabei hat die Düsseldorfer Mensa schon ganz gut abgeschnitten.

 

 

 

 

Die rushhour – montags und freitags ab 16 Uhr

 

» mehr

rushhour am montag / 23. oktober

Die Tage werden kälter – aber was gibt es besseres als ein warmer Tee und zwei Stunden rushhour?! Jobs, Studium und Träume – das sind heute unsere Themen. Die rushhour – mit Dennis Fanty.

 

 

 

 

 

 

Neue Perspektiven

Interview von Dennis Fanty mit Birgit Tschense (Beraterin bei der Agentur für Arbeit in Düsseldorf) I Thema: „Lebenslange Berufsberatung“ nennt sich ein neues Konzept, dass die Bundesagentur für Arbeit in Düsseldorf für Absolventen und Absolventinnen, Arbeitslose, Berufseinsteigende oder auch Studierende ins Leben gerufen hat. Es soll sich vor allem an die besonderen Bedingungen der Digitalisierung anpassen.

 

 

 

 

Träume werden wahr?!

Bericht: Nadine Klein I Thema: bei Klarträumen ist uns bewusst, dass wir gerade träumen. Unsere Möglichkeiten erscheinen hier grenzenlos und wir können fliegen, zaubern oder durch Wände gehen. Forschende aus Australien haben nun Methoden erforscht, wie man solche Klarträume herbeiführen kann.

 

 

 

 

 

Ein (zu) langer Weg

Bericht: Saskia Schlesinger I Thema: Transsexuelle müssen sich häufig durch sehr viel Bürokratie kämpfen, bis es endlich zur langersehnten geschlechtsumwandelnden OP kommt. Ein Ratgeber soll nun beraten und helfen.

 

 

 

 

Mut gemacht

Interview von Nadine Klein mit Silke Tölle Pusch (Koordinatorin bei der Plattform arbeiterkind.de) I Thema: „Erste an der Uni“ ist ein Projekt der durch Spenden geförderten Beratungsplattform arbeiterkind.de und möchte vor allem Studierenden aus nicht akademischen Familien mit vielen Beiträgen Mut für den meist noch sehr unbekannten Weg ins Studium machen.

 

 

 

 

Die andere Seite der Medaille

Bericht: Beatrix Luhmann I Thema: Seit 2003 gibt es so viele Minijobs wie nie. Für Studierende sind die Jobs sehr beliebt – das Problem: nicht die Studierenden stellen den großen Teil der Minijobber dar.

 

 

 

 

Die rushhour – immer montags und freitags von 16-18 Uhr

 

» mehr