rushhour am freitag / 20. april
 [ Profil von Laura Seithümmer ]

Laura Seithümmer (Laura Seithuemmer)

Laura Seithümmer

Beiträge von Laura Seithümmer:

rushhour am freitag / 20. april

 

Wir präsentieren euch eine der Bands, die beim Sommerkult-Festival an der Heine Uni auf dem Lineup steht. Außerdem geht es um Depressionen und um die Verknüpfung von Internet und Demokratie – die rushhour mit Anni Stossberg.

 

 

 

Demokratie durch Internet

Bericht: Marina Peters | Thema: Demokratie lebt von Mitbestimmung und Meinung. Das Internet ist dafür eine mehr als geeignete Platform. Dazu gab es gestern Abend einen Vortrag im Haus der Universität.

 

Geschlecht und Depression

Bericht: Lea Rokitta | Thema: Depression ist eine der häufigsten psychischen Erkranungen. Zwischen Männern und Frauen gibt es aber Unterschiede bei den Symptomen.

 

 

Carpet Waves beim Sommerkult

Interview von Anni Stossberg mit Carpet Waves | Thema: Carpet Waves ist eine der Bands, die beim Sommerkult-Festival an der Heine-Uni auftreten werden.

 

 

Die rushhour – immer montags und freitags von 16 bis 18 Uhr!

» mehr

politur am donnerstag / 19. april

Großereignis an der Heine-Uni: Joachim Gauck hat dendritten Vortrag im Rahmen seiner Gastprofessur gehalten – ein letztes Mal ging es um „Nachdenken über das Eigene und das Fremde“. Außerdem haben wir uns gefragt, welche Möglichkeiten Deutschland(s Militär) in Syrien hat und Die Linke.SDS hat zum Einenüber die 68er-Bewegung informiert und sich zum Anderen gegen die Abschaffung von  SHK-Räten ausgesprochen – die politur mit Tim Neumann.

 

„Auch Alis werden Professoren“

Bericht: Carina Blumenroth | Thema: Bei seinem letzten Vortrag im Rahmen seiner Gastprofessur an der Heine-Uni hat Joachim Gauck betont: im Bereich der Integration gibt es noch viel zu tun.

 

 

 Freiheit, Freiheit, Freiheit

Glosse: Tim Neumann | Thema: Der ehemalige Bundespräsident Gauck war Heine-Gastprofessor und hat über Freiheit gesprochen – wie so häufig. Denn: Freiheit ist immer die richtige Antwort – unabhängig von der Frage.

 

 

Syrieneinsatz – ja oder nein?

Bericht: Theresa Schültken | Thema: Nachdem die USA, Frankreich und Großbritannien in der vergangenen Woche ihren Raketenangriff gestartet haben, wird die Forderung nach einer deutschen Beteiligung wieder lauter. Doch ist das überhaupt mit dem Grundgesetz vereinbar?

 

 

Gegen die Abschaffung der SHK-Räte

Interview von Laura Seithümmer mit Fabian Korner (Die Linke.SDS) | Thema: In NRW setzt sich ein SHK-Bündnis gegen die Abschaffung der SHK-Räte ein. Die Linke.SDS hat sich der Pressemitteilung angeschlossen.

 

 

1968 als Vorbild?

Bericht: Laura Seithümmer | Thema: Die Linke.SDS hat an der Heine-Uni einen Infoabend zur 68er-Bewegung veranstaltet. Dafür haben sie Volkhard Mosler zum Gespräch eingeladen, der damals als Mitglied des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes aktiv an den Demonstrationen beteiligt war.

 

» mehr

rushhour am freitag / 13. april

Melancholische Klänge, präsentiert von der schwedischen Künstlerin Sarah Klang. Das gibt es live heute Abend in Köln.  Außerdem wurde in Düsseldorf den Opfern des Holocaust gedacht und Peter Behrens wäre morgen 150 Jahre alt geworden – Die Themen in der rushhour mit Tobias Schlemper.

 

Schwedische Melancholie

Interview von Tobias Schlemper mit Sarah Klang | Thema: Sarah Klang ist in ihrem Heimatland bekannt als „the saddest girl in sweden“. Das bezieht sich auf ihre Musik. In der kombiniert sie ihre klare, tiefe Stimme mit schweren Texten und kreiert damit ihren ganz eigenen Stil.

 

 

Happy Birthday Peter Behrens

Bericht: Alexander Hölken | Thema: Er hat nur kurze Zeit in Düsseldorf gelebt. Aber er hat seine Spuren hinterlassen: Peter Behrens. Und weil er – besonders für die Hochschule Düsseldorf auch heute noch wichtig ist.

 

 

Namen-Lesen gegen das Vergessen

Bericht: Lea Rokitta | Thema: Vor über 70 Jahren fand er statt – der Holocaust. In Düsseldorf hat diese Woche eine Gedenkveranstaltung stattgefunden.

 

 

Bye Bye Telegram

Bericht: Laura Seithümmer | Thema: Ein russisches Gericht hat den Messanger-Dienst Telegram gesperrt. Die Verantwortlichen hatten sich geweigert, Daten an den russischen Inlandsgeheimdienst weiterzugeben.

 

Die rushhour – immer montags und freitags von 16 – 18 Uhr!

» mehr

politur am donnerstag / 12. april

Die Linke.SDS an der Heine-Uni ist kritisch in das Semester gestartet, französische Studierende protestieren und demonstrieren gegen eine geplante Hochschulreform, Donald Trump twittert und löst damit Panik aus und die Bücherverbrennung in Düsseldorf ist 75 Jahre her – die Themen in der politur mit Laura Seithümmer.

 

 

 

kritischer  Semesterstart an der HHU

 

Interview: Laura Seithümmer mit Martin Wähler | Thema: Die Uni geht los – Die Linke.SDS startet kritisch. Unter anderem haben sie versucht über die Frauenrevolution in Rojava aufzuklären.

 

Studierende gehen auf die Straße

 

Bericht: Theresa Schültken | Thema: In Frankreich soll eine Hochschulreform den Zugang zu den Hochschulen erschweren. Viele Studierende protestieren, unter anderem mit Stühlen.

 

1 Tweet = Panik

 

Moderation: Laura Seithümmer | Thema: Donald Trump verkündet viel auf Twitter. Nicht immer wird das Ernst genommen. Wenn er einen Raketenangriff auf Syrien ankündigt allerdings schon.

 

85 Jahre Bücherverbrennung

 

Beitrag: Jessica Schäfers | Thema: „Wo man Bücher verbrennt, verbrennt man später auch Menschen“. Das wusste Heinrich Heine schon 100 Jahre bevor die NationalsozialistInnen es in die Tat umgesetzt haben.

» mehr

politur am donnerstag / 29. märz

Düsseldorf soll eine neue Veranstaltungsplatz bekommen – D.live Open Air soll es heißen, aktuell sorgt es aber noch für Diskussionen. Außerdem darf der SP-Saal an der Heine-Uni nie wieder für Partys genutzt werden, der Facebook-Skandal ist auch für Studierende ein nicht zu unterschätzendes Thema und Puigdemonts Festnahme ist in aller Munde – und in der politur mit Laura Seithümmer.

 

 

D.live Open Air

 

Bericht: Carina Blumenroth | Thema: Großveranstaltungen in Düsseldorf könnten demnächst auf dem geplanten Veranstaltungsplatz D.live Open Air stattfinden. Aktuell steht der Bau aber in der Kritik, besonders weil diverse Bäume dem Platz weichen sollen.

 

No Partys no more

 

Bericht: Tim Neumann | Thema: Der SP-Saal der Heine-Uni darf nie wieder für Partys genutzt werden. Dafür könnte es eine neue Veranstaltungshalle an der Uni geben.

 

Der Datenschutz bei Social Media

 

Bericht: Jessica Schäfers | Thema: Der Facebook-Daten-Skandal ist seit Wochen überall Thema. Austreten reicht aber nicht aus.

 

Spanien – Katalonien – Puigdemont

 

Bericht: Tim Neumann | Thema: Am Wochenende wurde der ehemalige katalanische Ministerpräsident Puigdemont in Schleswig-Holstein festgenommen. Die Hintergründe zum spanisch-katalanischen Konflikt beschäftigt auch Studierende in Düsseldorf.

 

Die beiden Interviews findet ihr unter den folgenden Links:

 

insider am mittwoch / 11. oktober

insider am mittwoch / 25. oktober

» mehr

politur am donnerstag / 15. märz

 

Die Heine-Uni bewirbt sich als Faire-Trade-Uni, Merkel ist (wieder)Bundeskanzlerin, Toiletten für alle, Gendern bei der Sparkasse und das Konzept der Europa-Uni – die politur mit Laura Seithümmer.

 

 

 

Interview von Laura Seithümmer mit Fabian Schröer (AStA- Vorstand der Heine-Uni) | Thema: Die Heine-Uni hat sich als Fairetrade-Universität beworben.

 

 

Bericht: Theresa Schültken | Thema: Merkel ist offiziell wiedergewählt worden. Was erwartet uns in den kommenden 4 Jahren?

 

 

Bericht: Jessica Schäfers | Thema: Universitäten Europaweit zusammenbringen – das will der französische Prräsident Emmanuel Macron fördern.

 

 

Bericht: Lena Bauer | Thema: Sie kommen – die Toiletten für alle. Insgesamt 7 Toiletten sollen an der Heine-Uni umfunktioniert werden.

 

 

Kommentar: Cigdem Ünlü | Thema: Die Sparkasse darf in ihren Formularen weiterhin nur von Kunden sprechen. Cigdem Ünlü kommetiert diese Gender-Debatte.

 

» mehr