campusnachrichten am dienstag / 18. juli
 [ Profil von Florian Pustlauk ]

Florian Pustlauk (Florian.Pustlauk)

Florian Pustlauk

Beiträge von Florian Pustlauk:

campusnachrichten am dienstag / 18. juli

Neues vom Campus und aus den Wissenschaften von und mit Mathias Hendrix.

 

Unsere Themen heute sind:

  • Ein Düsseldorfer Plasma-Physiker erhält wichtige Auszeichnung.
  • NRW hat so viele Studierende wie nie zuvor
  • Und: VR-Technik ermöglicht Klavier ohne Tasten.

 

 

Die campusnachrichten – immer um viertel vor.

» mehr

insider am dienstag / 18. juli

Die Sommerferien sind in der ersten Woche – oder wie es bei Studis heißt: Klausurenphase! Gibt also viel zu tun, so auch bei uns. Wer Hilfe von oben braucht, kann bei amen.de für sich beten lassen. Aber nicht nur nehmen, sondern auch geben ist wichtig: In den Ferien werden Blutspenden knapp. Der insider – heute mit Phoebe Köster.

 

 

Online beten – oder für sich beten lassen!

 

Interview von Phoebe Köster mit Daniel Wildraut (von amen.de) | Thema: Der aktive Glaube und das Internet – kann funktionieren! Auf der Seite amen.de könnt ihr für euch beten lassen, auch während einer Prüfung zum Beispiel. Nach vier Jahren hat die Seite schon über zwei Millionen Anfragen bekommen. Im Interview erklärt Daniel Wildraut, wie das ganze funktioniert.

 

 

Blutspenden ist in den Ferien besonders wichtig

 

Beitrag von Mathias Hendrix | Thema: Im Sommer fahren viele in den Urlaub, klar. Aber in den Krankenhäusern muss weiter operiert werden, daher werden Blutspenden dringend benötigt. Hier gibt es die Infos, wo ihr hier in der Nähe spenden gehen könnt.

 

 

Der Spoiler naht!

 

Beitrag von Mathias Hendrix und Florian Pustlauk | Thema: Die siebte Staffel von Game of Thrones hat angefangen und Fan Florian hat die erste Folge noch nicht gesehen. Jetzt hat er Angst, überall gespoilert zu werden. Filmexperte Mathias weiß aber, wie es doch noch spannend bleiben kann.

 

 

 

Der insider – immer werktags von 8 bis 11 Uhr.

» mehr

campusnachrichten am dienstag / 4. juli

Neues vom Campus und aus den Wissenschaften mit Mathias Hendrix

 

Unsere Themen heute sind:

  • Das Referat für Hochschulpolitik der Heine-Uni distanziert sich von Wahlplakat der Campus Alternative
  • Bundestag beschließt neues Gesetz für Urheberrecht in der Wissenschaft
  • Und: künftig soll man mit Pflastern impfen können

 

 

Die campusnachrichten – immer um viertel vor.

 

» mehr

insider am dienstag / 4. juli

Die Wahl des Studierendenparlamentes der Heine-Uni ist natürlich das Thema der Woche. Jetzt wird über ein Wahlplakat der Campus Alternative diskutiert. Aber auch die Bewerbungsfristen für Master-Studiengänge halten die Studis in Atem. Der insider – heute mit Phoebe Köster.

 

 

„Da wird mit zweierlei Maß gemessen!“

 

Kommentar: Florian Pustlauk | Thema: Fristen sind an der Universität strikt geregelt. Studierende müssen sich daran halten, sonst gilt zum Beispiel eine Prüfung als nicht bestanden. Gleichzeitig scheint es aber, dass Dozierende Fristen eher als eine Art lockere Vorgabe sehen – trotz Vorgaben in der Prüfungsordnung.

 

 

Das deutsche Bewusstsein für die jüdische Kultur soll steigen

 

Interview: Phoebe Köster mit Mykola Kushnir (Referent an der Mahn- und Gedenkstätte) | Thema: Die ukrainische Stadt Czernowitz war bis zum Zweiten Weltkrieg ein jüdisches Kulturzentrum. Mykola Kushnir kommt aus Czernowitz und ist Experte für jüdische Kultur, heute hält Kushnir einen Vortrag in zum jüdischen Kulturerbe in der Mahn- und Gedenkstätte. Im Interview geht es auch darum, warum dieses Thema hier in Düsseldorf wichtig ist.

 

 

Kaffeevollautomaten sind unhygienischer als Mehrwegbecher

 

Interview: Phoebe Köster mit Jan Schages (Master-Absolvent an der Hochschule Rhein-Waal) | Thema: Kaffeepappbecher sind ein großes ökologisches Problem. Trotzdem sind in manchen Cafés Mehrwegbecher nicht erlaubt. Wie sinnvoll das isr  und ob Mehrwegbecher unhygienisch sind, das erklärt Jan Schages, der zu dem Thema geforscht hat.

 

 

Ein Wahlplakat der Campus Alternativen soll diskriminieren

 

Beitrag: Florian Pustlauk | Thema: Die Wahl des Studierendenparlamentes ist an der Heinrich-Heine-Universität voll im Gange. Natürlich gibt es auch wieder viele Wahlplakate – eines sorgt jetzt für Diskussionen. Das Referat für Hochschulpolitik hat auf Facebook der Campus Alternativen Diskriminierung vorgeworfen. Die Reaktion der Campus Alternativen und die Stellungnahme des Referats, ob dieser Post nicht gegen die parteipolitische Neutralität verstößt, hört ihr hier.

 

 

Der insider – immer werktags von 8 bis 11 Uhr.

» mehr

campusnachrichten am dienstag / 27. juni

Neues vom Campus und aus den Wissenschaften mit Florian Pustlauk

 

Unsere Themen heute sind:

  • Die Uni Münster setzt eine interne Untersuchungskomission ein, um den Verdacht von illegalen Tierversuchen zu überprüfen.
  • Studierende der Hochschule Ruhr West haben einen Elektro-Rennwagen gebaut.
  • Und: Professorin hat nach öffentlicher Kritik an Otto Warmbier ihr Amt verloren.

 

 

Die campusnachrichten – immer um viertel vor.

 

» mehr

insider am dienstag / 27. juni

Wie dufte! Es ist nicht mehr so warm, also freut sich die Nase über weniger Schweiß – und das am Weltdufttag! Wir haben mit einem renommierten Duftforscher über die Wirkung von Gerüchen gesprochen. Dazu stehen noch viele weitere sinnliche Themen im Fokus. Der insider – heute mit Phoebe Köster.

Bei Schmerzen einfach Händchen halten!

 

Beitrag: Judith Mellon | Thema: Eine Studie besagt, dass Pärchen sich gegenseitig die Schmerzen lindern können – alleine durch Anwesenheit oder Händchen halten. Es ist ein erster Versuch, diesen Zusammenhang wissenschaftlich darzustellen. Es gibt noch viel Potenzial.

 

 

Hirndoping gegen den Prüfungsstress

 

Beitrag: Florian Pustlauk | Thema: Gestern war der Weltdrogentag. Auch Studierende nehmen nehmen öfters mal ein paar Mittelchen, um den Uni-Stress zu übernehmen. Diese „Hirndoping“ ist aber nicht ungefährlich.

 

 

Ein dufter Tag

 

Interview: Phoebe Köster mit Professor Hanns Hatt (von der Ruhr Uni Bochum) | Thema: Uni-Pullis haben alle. Wie langweilig hat sich die Ruhr Uni Bochum gedacht, dort gibt es seit zwei Jahren ein eigenes Uni-Parfüm. Das wurde zusammen mit dem Durfforscher Professor Hatt entwickelt – der hat am Weltdufttag im Interview erzählt, was die Nase alles so ausmacht.

 

 

Siebenschläfer – Bauernregel oder Realität?

 

Beitrag: Judith Mellon | Thema: „Wie das Wetter am Siebenschläfertag, so es sieben Wochen bleiben mag“ – das besagt die Bauernregel zu den Siebenschläfern am 27. Juni. Müssen wir jetzt mit viel Regen im Sommer rechnen? Die Meterologie sagt: Ein ganz kleines bisschen stimmt das sogar.

 

 

Der insider – immer werktags von 8 bis 11.

» mehr